Aktuelles aus dem Klinikum Bad Gastein

40 Jahre Sonderkrankenanstalt für stationäre Rehabilitation!

Anlässlich des Jubiläums „40 Jahre Sonderkrankenanstalt“ wurde das WIR-Projekt geboren. Dies ist eine kreative und systemische Methode, in der das Team des Klinikums nach außen sicht- und fühlbar wird: Sichtbar und fühlbar für die Umgebung, die Patienten, die Kunden, das Management und alle beteiligten Personen innerhalb der Organisation. 

Artikel lesen

Zu Besuch bei der Österreichischen Rheumaliga

Auf Einladung der Präsidentin der Österreichischen Rheumaliga präsentierten die Direktorinnen Adelinde Stockmayr und Monika Haunsberger das Klinikum Bad Gastein auf dem Salzburger Rheumatag.

Artikel lesen

ReCare Fachmesse für Pflege, Inklusion und Reha

Zum ersten Mal ist das Klinikum Bad Gastein auf einer Fachmesse vertreten. Die Direktorinnen Monika Haunsberger und Adelinde Stockmayr präsentieren das Angebot des Klinikums auf der Fachmesse ReCare in Klagenfurt.

Artikel lesen

ISO-fit für die Zukunft

Als Qualitätsanbieter für Rehabilitation ist die Klinikum Austria Gruppe immer wieder gefordert, sich weiterzuentwickeln. Dieser Prozess mündete 2017 in der Zertifizierung des Qualitätsmanagements nach ISO 9001:2015.

Artikel lesen

Kli

Klinikum Bad Gastein - Neugestaltung des Gartens

Nach gefühlten 100 Jahren ist die Grünfläche an der Achenseite des Klinikums aus dem Dornröschenschlaf erwacht und wurde in einer Bauzeit von Mai bis Juli 2015 zu einem wunderschönen Garten umgestaltet.

Artikel lesen

Klinikum Bad Gastein & Lebensqualität Bauernhof Salzburg: Bäuerinnen

Lebensqualität Bauernhof im Klinikum Bad Gastein

Unzählige Bäuerinnen und Bauern aus ganz Österreich nehmen jährlich das Rehabilitationsangebot des Klinikums Bad Gastein in Anspruch und nutzen die umfassenden Therapien sowie das radonhaltige Thermalwasser zur Erholung nach Operationen und Erkrankungen.

Artikel lesen

Besuch der Klagenfurter Bechterew-Selbsthilfegruppe im Klinikum Bad Gastein

Die interessierten Mitglieder reisten im Sommer 2015 mit dem Zug nach Bad Gastein um das dortige Klinikum für Orthopädie und Rheumatologie zu besichtigen.

Artikel lesen

Magazin rehaZEIT (Ausgabe 2017)