Wie sie zu uns kommen – Der Antrag auf Rehabilitation

  1. Schriftlicher Antrag beim Versicherungsträger durch den behandelnden Haus-, Fach- oder Krankenhausarzt.
    Damit Sie Ihren Rehabilitationsaufenthalt auch wirklich in unserem Haus absolvieren können, dürfen Sie nicht vergessen, unter dem Punkt „vorgeschlagene Einrichtung“ das Klinikum Bad Gastein anzugeben.
  2. Bewilligung des Antrages durch den zuständigen Versicherungsträger.
  3. Nach erfolgreicher Bewilligung können Sie mit unserem Reservierungsbüro einen Termin vereinbaren.

    Tel +43 6434 2523-4901
    Email: office@klinikum-badgastein.at

Das Antragsformular haben wir Ihnen unten zum Download bereit gestellt. Es liegt zudem bei allen Versicherungsträgern in Papierform auf bzw. kann auf deren Internetseiten heruntergeladen werden. Auf der Internetseite rehakompass.oebig.at finden Sie genaue Erklärungen zur richtigen Ausfüllung ihres Antrages.

Antragstellung für den Rehabilitationsaufenthalt